Wir über Uns


Die K.Ö.St.V. Lamberg Steyr ist eine katholisch österreichische Studentenverbindung und Teil des Mittelschülerkartellverbandes (MKV), dem Dachverband der katholischen farbentragenden Mittelschulkorporationen Österreichs.

 

Unser Verbindungsname geht auf das Schloss Lamberg in Steyr und das Adelsgeschlecht der Grafen von Lamberg zurück, in deren Besitz das Schloss über Jahrhunderte stand. Unsere Verbindungsfarben grün-gold-weiß vereinen die Steyrer Stadtfarben mit dem Gold als Symbol der Treue und Ehre.

 

 

Ab der Oberstufe kann man bei uns Mitglied werden. Man startet mit einer Probemitgliedschaft als sogenannter Fux, in der man sich die Verbindung OHNE größere Verpflichtungen ansehen und kennenlernen kann. In dieser Zeit erfährt man auch alles über die Geschichte der Verbindungen, die Traditionen die wir pflegen und wie wir diese mit der Moderne verbinden. Nach ungefähr 2 Semestern wird man "Bursch", also vollwertiges Mitglied. Man tritt verschiedene verantwortungsvolle Funktionen an und leistet somit seinen Beitrag zum Fortbestehen. Nach abschließen der Matura wird man schließlich "Alter Herr", sagt der schönen Aktivenzeit Adieu und begibt sich ins Land der Philister.

Unsere Verbindung hat derzeit etwa 100 Mitglieder.

 

Bei uns haben die Jungen das Sagen, denn jedes Semester ist ein anderes Team aus der Aktivitas, den Schülern, für die Planung und Gestaltung des Semesterprogrammes verantwortlich. Neben dem lustigen, geselligen Zusammensitzen werden auch wissenschaftliche Vorträge und Podiumsdiskussionen abgehalten. Oder aber wir besuchen gemeinsam die Kirche und fahren auf Ausflüge um uns Firmen von verschiedenen Mitgliedern unserer oder anderer Verbindungen anzusehen.

Auf dem Stadtplatz in Steyr befindet sich unser Vereinslokal, die sogenannte "Bude". Diese steht grundsätzlich jedem Mitglied rund um die Uhr offen um zu lernen, die Hausübungen zu machen oder sich einfach nur mit Freunden auf ein Getränk zusammenzusetzen. Neben diesen Punkten gibt es auch noch einige Schulungen des MKV die jedes Mitglied einer Verbindung besuchen kann. Dort bekommt man Softskills wie Organisation, Rhetorik und Führungsqualitäten näher gebracht.

 

Es ist daher nicht verwunderlich, dass Lamberger höchst erfolgreich im Berufsleben stehen - in unserer Verbindung finden sich so unter anderem Ärzte, Notare, Rechtsanwälte, Universitätsprofessoren, Priester, Abgeordnete, Techniker, AHS-Professoren und Manager.

 

Als Wertegemeinschaft bekennen sich alle Verbindungsmitglieder zu folgenden vier Prinzipien:

 

  • RELIGIO - katholischer Glaube: Wir bekennen uns zum römisch-katholischen Glauben und zu einem ehrenhaften Leben nach christlichen Grundsätzen.
  • PATRIA - Vaterland Österreich: Wir bekennen uns zum souveränen Staat Österreich. Wir sind stolz auf die Leistungen und die Geschichte unseres Landes und grenzen uns von sämtlichen Radikalismen ab. Wir stehen zur abendländischen Kultur und zu einem vereinten Europa auf Basis von Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit.
  • SCIENTIA - Wissenschaft: Wir bekennen uns zu einer wissenschaftlichen Ausbildung. Jedes Mitglied, das als Schüler der Verbindung beitritt, hat die Matura abzulegen. Wir bekennen uns auch zur lebenslangen Weiterbildung, damit unsere Mitglieder Verantwortung in unserer Gesellschaft und in unserem Land übernehmen können.
  • AMICITIA - Lebensfreundschaft: Wir bekennen uns zur lebenslangen Freundschaft und gegenseitigen Hilfsbereitschaft. Unter allen Mitgliedern wird das Du-Wort verwendet, das heißt der frisch aufgenommene Schüler ist mit dem Generaldirektor ebenso per Du wie der Maturant mit dem pensionierten Hofrat. 

 

Falls dein Interesse an der Verbindung geweckt worden ist, trau dich ruhig, dich bei uns unter post@lambergsteyr.at zu melden oder direkt mit unserem Neumitgliederkoordinator Kontakt aufzunehmen.

 

Einige Fragen, mit denen wir immer wieder konfrontiert werden, haben wir übrigens in unseren FAQs beantwortet.